ID-7110
15.05.2022
Frankfurt a.M.

Data Management Analyst (m/w/d)

Für unseren Kunden in Frankfurt a.M. suchen wir aktuell Unterstützung...

Projektbeschreibung:

Name List Screening (NLS) ist für die Überprüfung und Untersuchung von Kunden- und Drittnamen in allen Geschäftsbereichen verantwortlich, um das Risiko für die Bank zu steuern.

Dieses Projekt wird insbesondere die Verbesserung der aktuellen Berichts-/Nachverfolgungsprozesse im Zusammenhang mit der Eskalation von Warnungen und KYC-Prozessen beinhalten

 

 

Aufgabenbeschreibung:

  • Gewährleistung der Einhaltung von Richtlinien und Vorschriften

  • Entwicklung und Überwachung von Risikometriken

  • Erkennen und Melden von Datenmustern in großen Datensätzen

  • Erstellung von Metriken für wichtige Foren und Ad-hoc-Anfragen

  • Data Mining für neue data-feeds

 

 

Anforderungen:

  • Erfahrung als Analyst im Banking/Finanzdienstleistung

  • Erfahrung im Data-Management (Datenmuster, Datenstrukturen)

  • Deutsch in Wort und Schrift (Mindestens Level C1)

  • Englisch in Wort und Schrift (MUSS)

  • Kommunikativ

  • Teamplayer

 

Tagessatz aktuell 650 Euro all in auf Basis von maximal 8,5 Stunden pro Tag! (Mehrstunden können nicht verreichnet werden)

Vollzeitauslastung: 42,5 Stunden pro Woche! Remoteanteile möglich

 

Bewerben Sie sich bitte mit einem deutschen CV im Word-Format unter Angabe eines Tagessatzes für vor-Ort und

Remote!

Art der Anfrage
freiberuflich
Fähigkeiten benötigt
Ausbildung
  • Allgemeine Ausbildung IT
Projektdetails
Projekt ID 7110
Status Offen
Projektort Frankfurt a.M.
Wann 15.05.2022
Projektdauer 31.12.2022
Stundensatz nicht angegeben
Tagessatz nicht angegeben
Kontakt
i2b pro
Lämmerspieler Straße 12
63165 Mühlheim am Main
+49 6108 804392 -0